Tragarme

Sicher Lasten tragen und bewegen

25.04.2014
Sicher Lasten tragen und bewegen
Sicher Lasten tragen und bewegen
CIM med, ein Hersteller medizintechnischer Trägersysteme, bietet vom TÜV Süd geprüfte Tragarme speziell für die Anbindung an das Narkosegerät ›IntelliSave AX700‹ von Philips.

Der Tragarm wurde auf zwei zentrale Kriterien geprüft: Erstens wurden die Schutzleiterverbindungen auf Impedanz und Strombelastbarkeit getestet (Prüfspezifikation IEC 60601-1:2005). Eine spezielle Komponentenerdung innerhalb der Tragarme sorgt für die geforderte Sicherheit.

Zweitens hat man die Kippsicherheit des Narkosegeräts durch angebundene Monitore und externe Modulboxen bei einer Neigung des Geräts bis zu 10 Grad (DIN EN 60601-1:2007) geprüft. Der dreigelenkige und höhenverstellbare Tragarm ist mit 700mm länger als üblich. Um bei dieser Länge die Kippsicherheit auch bei der Maximalbelastung von 22kg zu gewährleisten, wurde die Schwenkbarkeit des ersten Gelenks mittels spezieller Begrenzungsbügel auf bis zu 90 Grad limitiert.

Der Tragarm ist in verschiedenen Ausführungen zur Anbindung von PDMS sowie Patientenmonitor mit Modulsystem erhältlich. Gesundheitseinrichtungen können mithilfe eines autorisierten Servicetechnikers den Philips IntelliSave AX700 mit den CIM med Tragarmen jederzeit nachrüsten. Auch für Narkosegeräte anderer Hersteller sind TÜV geprüfte Trägerlösungen des Anbieters erhältlich.
Schlagworte zum Produkt

Weitere Interessante Produkte

12.03.2015

Korrosionsfest und mit großer Haltekraft

Klemmringe für medizintechnische Anwendungen

Ruland stellt Klemmringe für den Einsatz in medizintechnischen Geräten vor. Die Klemmringe werden aus sorgfältig...
12.03.2015

Leiterbahnstrukturen bieten größere Gestaltungsfreiheit

Dünnschichtbauteile mit den neuen Substraten

Die kundenspezifischen Dünnschicht-Substrate von Vishay Intertechnology sind ab sofort auch mit seitlichen...
02.03.2015

Platzsparende Hardware mit Glastastatur

Kompakter Labor- und Reinraumarbeitsplatz

Der PILOT 217 mit 17,3“ Full HD LCD-Display und der PILOT 219 mit 19“ IPS-LCD Display erfüllen mit ihrem geschliffenen...
02.03.2015

TVS-Dioden in Chip-Scale-Gehäusen verhindern Überspannung

Ausfallschutz für elektronische Geräte

Die Infineon Technologies AG hat im Kalenderjahr 2014 mehr als eine Milliarde TVS-(Transient Voltage Suppressor)-Dioden...
Zurück